BAÑOS DE AGUA SANTA

Baños in der Provinz Tungurahua liegt 45 Minuten von der Stadt Ambato entfernt. Auf 1820 Metern hoch liegend, ist das Klima sehr angenehm, mit einer durchschnittlichen Temperatur von 20 ° C und einer Bevölkerung von 20.000 Einwohnern. Die Stadt liegt zwischen den Nationalparks Llangantes und Sangay. Baños de Agua Santa wurde im Jahr 1983 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In seiner Geschichte spielt das Gold der Inkas eine große Rolle.

Baños – ein Geschenk des Himmels

Baños de Agua Santa in Ecuador

Ausblick auf Baños de Agua Santa

Baños ist auch als „ein Geschenk an die Erde“ bekannt. Es liegt im Tal an den Hängen des Vulkans Tungurahua. Die einzigartige Landschaft bietet üppige Wasserfälle, zahlreiche Flüsse, Thermalbäder und ist ein Kurort mit famoser Vegetation und Fauna.

Die Gegend ist ein Paradies für Naturliebhaber Tag. Vor allem Vögel, Orchideen, Schmetterlinge und andere, bunte Insekten sind vorzufinden. Der Tarantulafalke, den wir entdecken durften und sein Opfer die Tarantel waren schon etwas Besonderes.

In der Nacht jagen Fledermäuse, Baumfrösche singen ihre romantischen Ständchen im Chor mit vielen anderen Tieren. Besondere Orchideen verströmen ihren wunderbaren Geruch nur in der Nacht.

Freizeitaktivitäten – Vielfalt ohne Ende

Mountainbiking, Trekking, Canyoning, Bungee-Jumping, Rafting, Kajak fahren, Reiten, Wanderungen, Mountainbike und weitere Outdoor Sportarten können als Freizeitsportarten genutzt werden. Das Angebot ist schier unendlich. Direkte Offerten beim Spazieren hingegen sind eher nervig.

Sehenswürdigkeiten in BAÑOS DE AGUA SANTA

Baños de Agua Santa, IglesiaUnbedingt sehen muss man diese Wasserfälle: E la Virgen, Inés María, Agoyán, Manto de la novia y cascada Río verde.
Übertroffen nur vom fantastischen „Pailón del Diablo„. Dieser ist 100 Meter hoch und hat drei Wasserfälle, die einen Strudel bilden. Die Wassertemperatur beträgt 23 ° C.
Darüber hinaus kann man die prächtige Basilika oder die Kirche „Santuario de la Virgen“, die im Jahr 1904 gebaut wurde, besuchen. Sie enthält eine Sammlung von Wandmalereien mit Darstellungen lokaler Wunder der Jungfrau Maria.

Tungurahua Ecuador

Der Vulkan Tungurahua

Vulkan Tungurahua ist der „Hausberg“

Auch als „Black Giant“ bekannt, ist der Vulkan Tungurahua fest mit der Geschichte und dem Leben in und um Baños verbunden. Er ist sehr aktiv und zuletzt 2001 ausgebrochen. Seine Höhe beträgt 5023 Meter und er gehört zum Nationalpark Sangay. Es gibt verschiedene Wege zum Gipfel. Wegen der starken Aktivität und einer andauernden Alarmstufe sollte man einen professionellen Führer in Anspruch nehmen.

EMPFEHLUNG

BAÑOS DE AGUA SANTA muss man gesehen oder besser gesagt erlebt haben, Wer nach Ecuador kommt, sollte auf alle Fälle diese tolle Stadt und seine Umgebung auf dem Reiseplan haben.

Nichts gefunden

Es scheint, dass wir nicht finden können, was Sie suchen. Vielleicht kann die Suche helfen.